Lange Tradition mit erstklassigen Perspektiven

Der Grundstein für die LIG Lammerting Immobilien Gruppe wurde 1949 von Josef und Agnes Lammerting mit der Verwaltung von eigenen und fremden Wohnhäusern gelegt. 1978 begann der zügige Ausbau des Immobiliengeschäfts.

Im gleichen Jahr fand ein Generationenwechsel statt: Udo J. Lammerting übernahm nach abgeschlossener betriebs- und wohnungswirtschaftlicher Ausbildung die Geschäfte und baute die LIG zu einem der führenden Unternehmen der Immobilienwirtschaft der Region aus.

Dom Hotel

Anfang 2010 trat sein Sohn, Dipl.-Kaufmann Alexander Lammerting, in die Geschäftsführung ein und leitet jetzt gemeinsam mit Michael Susan, der bereits seit mehr als 15 Jahren Geschäftsführer in der Unternehmensgruppe ist, die Lammerting Industriebau GmbH. Udo J. Lammerting berät seither mit seinem großen Erfahrungsschatz und immobilienwirtschaftlichen Know-how das Management des Familienunternehmens.

Meilensteine

Wichtige Meilensteine der letzten 25 Jahre sind u. a.: die Projektentwicklung Einkaufszentrum „Hürth-Park“, die Entwicklung der TechnologieParks in Köln und Bergisch Gladbach, das Maarwegcenter, der Gewerbepark Köln-Poll, das Neue Technologiezentrum und das in internationaler Architektur errichtete Mercedes-Benz Center im TechnologiePark Köln. Hinzu kommen die vor zehn Jahren begonnene Entwicklung des Dom-Karrees mit dem Dom-Hotel, die neben einer Reihe weiterer Projekte fortgeführt wird.

Meilensteine im Detail