Große Projekte – erste Adressen

Hohe Professionalität, langjährige Erfahrung und absolute Zuverlässigkeit der LIG Lammerting Immobilien Gruppe bürgen dafür, dass die von ihr entwickelten Immobilien ihren eigentlichen Zweck erfüllen:

  • für den Nutzer Raum zu schaffen für Arbeits-, Wohn- und Lebensqualität
  • für den Investor eine sichere und nachhaltige Wertschöpfung

Ausgewählte Referenzprojekte

Wohnen am Braunsfelder Birkenwäldchen

In bevorzugter und sehr nachgefragter Lage in Köln-Braunsfeld hat die Lammerting Immobilien GmbH dieses Wohnbauprojekt mit fünf Punkthäusern in sehr aufgelockerter Anordnung in einen durchgrünten Umfeld entwickelt. Angesichts sehr guter Kaufangebote hat die LIG das rd. 5.000 qm große Projektentwicklungsgrundstück im November 2010 veräußert.

TechnologiePark Köln

Größter multifunktionaler Unternehmensstandort der Region mit einer Mietfläche von rd. 255.000 m² und mehr als 330 angesiedelten Unternehmen mit über 6.400 Mitarbeitern. Seit 2004 Verkauf von einzelnen Portfolios an einen Fonds sowie an internationale Investoren. Der Standort wird kontinuierlich weiterentwickelt.

www.technologiepark-koeln.de

Mercedes-Benz Center

In internationaler Architektur errichtet: Das Brand-Center der Daimler AG im TechnologiePark Köln. Das Marken- und Eventcenter wurde von der LIG als Investor, Bauherr und Projektentwickler realisiert. Verkauf des  Mercedes-Benz Centers (Nutzfläche rd. 35.000 m²) an einen Fonds.

www.mercedes-benz-center.de

Bürohaus-Ensemble Josef-Lammerting-Allee 25

Just-in-time errichtet: Der Bürokomplex im TechnologiePark Köln beherbergt u. a. eine internationale Ingenieurgesellschaft (Bauzeit 7 Monate / 7000 m² Mietfläche).

NTZ Neues TechnologieZentrum im TechnologiePark Köln

Moderne und sehr wirtschaftliche Büroarchitektur: Das neue TechnologieZentrum im TechnologiePark Köln hat eine Gesamtnutzfläche von rd. 22.000 m². Hauptnutzer sind das Bundesverwaltungsamt und Institute der Universität zu Köln.

Bürohaus Josef-Lammerting-Allee 20-22 im TechnologiePark Köln

Zentrale der renommierten Kölner GAG Immobilien AG (Gesamtmietfläche 4.500 m²).

MCC Maarweg Creativ-Center im TechnologiePark Köln

Der moderne Campus im Osten des TechnologiePark Köln bietet nicht nur Unternehmen aus der Kreativbranche auf einer  Nutzfläche von über 14.000 m² beste Bedingungen zum Arbeiten.

Forum im TechnologiePark Köln

Kommunikative und transparente Architektur, große Flexibilität und vor allem hohe Wirtschaftlichkeit - das sind die Vorzüge des Bürokomplexes „Forum“ im TechnologiePark Köln. Nutzer ist Ford Financial Services.

TechnologiePark Bergisch Gladbach

Revitalisierung: Auf dem ehemaligen  Siemens Interatom-Areal hat die LIG einen Unternehmensstandort mit einer Mietfläche von 75.000 m² (rd. 120 Unternehmen mit ca. 2000 Mitarbeitern) entwickelt und 2007 an internationale Investoren veräußert.

Cologne Business Park

Im rechtsrheinischen Köln-Poll liegt der Cologne BusinessPark. Auf einer Grundstücksfläche von rd. 100.000 m² wurden Gewerbe, Dienstleistungs- und Einzelhandelsunternehmen wie z.B. „Praktiker“, „McDonalds“, „Staples“ angesiedelt.

CarCenter Cologne

Der Cologne BusinessPark ist auch Standort des CarCenter Cologne – ein Themenhaus rund ums Auto inklusive der zentralen Zulassungsstelle der Stadt Köln.

Bürohauskomplex Herkules

Just-in-time-Fertigstellung des Bürogebäudes für Siemens und IBM für das Herkules-Projekt der Bundeswehr (Bauzeit 8 Monate/ 8.000 m²). Verkauf an internationale Investoren.

Büro- und Geschäftshaus am Stadtgarten

In zentraler Lage in der Venloer Straße in Köln hat die LIG ein attraktives Büro- und Geschäftshaus realisiert (8.800 m² Nutzfläche). Transparente Architektur und begrünte Dachflächen schaffen auch optisch einen Bezug zum gegenüberliegenden Stadtgarten.